Abnehmbarer Heckträger bis 280kg für Motorrad, Roller oder Fahrrad

Vorteile des BrainBOXX Heckträgers

TÜV zertifiziert
Eine Einzelabnahme durch den TÜV inklusive Teilegutachten erfolgt nach der Montage bei uns vor Ort, so dass ihr Fahrzeug inklusive Heckträger reisefertig bei uns abgeholt werden kann.
Schnellkupplung
Verbindung zum Fahrzeug über Excenterverschluss , erlaubt werkzeugloses Abnehmen des Trägers in 3 Minuten.
Individuelle Konstruktion

Zur Montage der Konsolen am Fahrzeug werden die vorhandenen Befestigungspunkte genutzt. Das garantiert perfekte Integration und einen leichten Abbau bei Fahrzeugwechsel.

Rückleuchte in Mehrkammerausführung
Ermöglicht einen leichten Austausch defekter Leuchtmittel, was bei LED Rückleuchten nicht möglich ist. Zusätzlich zu der gesetzlich vorgeschriebenen Beleuchtung verbauen wir eine Rückfahrleuchte für sicheres rangieren.
Praktische Befestigungspunkte
Über 4 Zurrösen in den Ecken und einen abnehmbaren Fahrzeugschutzbügel können alle Fortbewegungsmittel und andere Güter sicher auf dem Heckträger fixiert werden.
Neuester Standard
Als Verbindung zum Fahrzeug dient eine 13-polige Steckverbindung nach ISO 11446
Fahrzeugtypen mit TÜV zertifizierten Nutzlasten

Bis 150kg Nutzlast

  • Citroen Spacetourer (ab 2016)
  • Peugeot Traveller (ab 2016)
  • Toyota Proace (ab 2016)

Bis 280kg Nutzlast

  • Mercedes Sprinter (ab 1995)
  • Volkswagen LT (ab 1996)
  • Volkswagen Crafter (ab 2006)

Heckträger im Shop

Detailansicht

Weitere Informationen

  • Gewicht Träger: 60kg
  • Nutzlast: bis 280kg (fahrzeugabhängig)
  • Abmessungen Trägerplattform: LxBxH (cm) 90 x 180 x 20
  • Höhe inkl. Fahrzeugschutzbügel (cm): 100
  • Material: Stahlvierkantrohr feuerverzinkt und Aluminium Riffelblech
Ausführliche Beschreibung
Der BrainBoxx Lastenträger ist ein allround Hecktragesystem das sowohl als Motorradträger, Fahrradträger oder auch Wildträger verwendet werden kann.

Die hochbelastbare Konstruktion des Heckgepäckträgers besteht aus einem komplett feuerverzinkten Grundrahmen, gefertigt aus Stahlvierkantrohren und einer Trägerplattform aus Aluminium Riffelblech. Die Befestigung des Hecktransporters am Auto erfolgt über individuell gefertigte Konsolen aus feuerverzinktem Stahl, die an das Trägerfahrzeug angepaßt werden.

Durch die Anbringung individueller Konsolen ist mit dem universal Hecktragesystem eine fahrzeugabhängige zulässige Nutzlast von 280kg maximal möglich. Mit dieser XXL Zuladung von fast 300kg liegt der Heckträger deutlich über handelsüblichen Hecktransportsystemen die meist nur eine Traglast von 150kg oder 250kg erreichen. Das BrainBoxx Hecktransportsystem ist somit nicht nur unabhängig von der zulässigen Stützlast der Anhängerkupplung, sondern ermöglicht auch eine viel höhere Zuladung als dies bei Gepäckträgern auf dem Dach oder der Heckklappe des Autos möglich wäre.

Auf Grund der fahrzeugabhängigen Traglast eigenen sich als Basisfahrzeug vor allem Wohnmobile, Wohnwagen, Geländewagen, Pickups, SUV’s, Großraumkombis, Transporter, Pritschenfahrzeuge und schwere Nutzfahrzeuge. Besonders Nutzfahrzeuge wie der VW T4, T5, T6 oder der Mercedes Sprinter bieten sich bestens an als Trägerfahrzeug für den BrainBoxx Lastenträger.

Die individuell an das Fahrzeug und die Bedürfnisse angepaßte Konstruktion ermöglicht auch höhergelegte und geneigte Plattformen am Heckträger, was das BrainBoxx Hecktragesystem vor allem auch für den Offroad-und Allradeinsatz interessant macht, z.B. am Heck von Land Rover Defender oder Ford Ranger.

Durch die hohe Traglast ist unser Heckträger nicht nur bestens geeignet als Motorradbühne für den Transport von einem großen Motorrad oder Motorrroller sondern kann auch 2 kleinere Motorräder z.B. aus dem Bereich Motocross, Race oder Trial Sport leicht aufnehmen.

Während bei der Verwendung als Motorradträger oder Rollerträger oft die hohe Traglast der entscheidende Faktor ist, spielen im Bereich Veloträger, oft die Abmessungen der Plattform eine wichtige Rolle. Auf der 70cm tiefen und 180cm breiten Plattform des Lastenträgers finden leicht 4 Fahrräder Platz, wobei auch das Gewicht von 4 E-bikes noch viel Luft nach oben lässt.

Hier kommt die Box für den Heckträger ins Spiel, durch die zusätzlicher Stauraum generiert wird. Die Universalbox ist speziell für den BrainBoxx Heckträger hergestellt und schafft nicht nur mehr Gepäckraumvolumen, sondern erlaubt auch weiterhin den Transport mehrerer Fahrräder auf der Box.